StartseiteGesundheitFerien und mehrAktuellesKulturKontaktStiftungProjekteForumLinksPreise

Gesundheit:

Komplettangebote

Gesundheitsangebot

Dialog-Seminare

Leitung

Grundlagen unserer Arbeit

Gesundheitsangebot:

Biographiearbeit

Traumawandlung

Cardioception-Herzkohärenz

Feedback-Verfahren

Neurofeedback

Anafonesis - Geführtes Tönen

Körperstrukturübung - Cantienica[R]

Malen, Formenzeichnen und Plastizieren

Heileurythmie

Äussere Anwendungen

Thermographie

Mamma-Thermographie

Allgemein:

Startseite

Newsletter weiterempfehlen

Komplettangebote

Eridanos in Das Goetheanum

Gesamt-Übersicht der ERIDANOS-Seite

Kurzinfo

Allgemeine Infos

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

(c) 2007 AnthroLanz

Wir verfügen über eine äußerst präzise (>30 mK-integr.) und hochauflösende (384 x 288 Pixel) Thermographie-Einrichtung, mit der wir die Wärme-Licht-Prozesse im Organismus in Echtzeit (50 Hz) erfassen können. Dabei können Unterschiede von 2 Hunderstel Graden unterschieden und im zeitlichen Verlauf dargestellt werden.
Durch eine abgestimmte Prozess-Einheit können wir einzelne Areale parallel erfassen und dokumentieren.

Wir verwenden diese Thermographieeinrichtung für unmittelbare Diagnostik in folgenden Bereichen:

- Frontalhirndurchblutung
- Durchblutung in peripheren Organen
- thermographische Mammadiagnostik

Ausserdem ermöglicht uns das komplexe System ein direktes Feedback der durch Bewusstseinsprozesse herbeigeführten Durchblutungsveränderungen.

Als Ausgangsdiagnostik für das HEG (» siehe dort unter Neurofeedback) ist es von unschätzbarem Wert.

Anwendungsbeispiel

Hier handelt es sich um einen Patienten mit langjähriger Angsterkrankungen. Der linke präfrontale Cortex ist, auch für Laien leicht sichtbar, deutlich minderdurchblutet. An hand dieser Ausgangsdiagnostik kann dann gezielt mit der » HEG (siehe dort) die Übung eines besseren Blutflusses in diesem Bereich geübt und damit die organisch bedingte Seite der Angst erfolgreich angegangen werden.

Betrachtet man den gesamten Kopfbereich in einer Isothermendarstellung, dann fällt auf der linken neben der bereits geschilderten Durchblutungsminderung des linken präfrontalen Gehrinbereichs auch noch ein Zahnwurzelfokus auf. Neben den vielfältigen, an anderer Stelle geschilderten Anwendungen der Thermographie ist eben auch die Diagnose versteckter Entzündungen und die Qualitätskontrolle eventueller Therapiemaßnahmen ein fruchtbarer weiterer Einsatzbereich.

Beispiele